Date:04. Mai 2003

Zwischen zweien

Meditation

 

Ein Bezug zwischen Zweien
drückt ein Beziehungsverhältnis aus.
Dieser kann dort gedeihen, 
wo ein Gespräch geht über hinaus:

Weit mehr als übers Wetter
über Politik, Öl und das Geld.
Weit mehr als das Geschmetter,
das sich präsentiert stolzgeschwellt.

Bezug fängt an zu ziehen,
wenn der Zug zieht wechselseitig an.
Wenn Schienen nicht entfliehen,
Weichen gestellt sind am andern dran.

Im Mai, da gibt es eine.
An Ihm war sie am dichtesten dran.
Wie sie, da gab es keine.
Drum feiern wir sie den Monat lang.

Raphael M. Brantzen

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen