Date:23. Mrz 2011

Zwischen Kreuz und Auferstehung

Meditation

Abend

Foto: Hania Grabowska

Weit entfernt vom Paradies,
Aufschrei nach Liebe,
wie ein Waisenkind,
verloren gegangen,
mit der Sehnsucht,
irgendwo hinzugehören.

Uralte Vision im Herzen,
verdeckt, nicht vergessen,
schmerzlich Sehnsucht haben
nach der heilenden Berührung,
nach einer führenden Hand,
die hilft, die Zeichen zu verstehen:
DURCH DEIN KREUZ UND DEINE AUFERSTEHUNG

Etwas tief innen in uns weiß,
wozu wir schon immer bestimmt waren:
Geliebte Kinder zu sein, wertvoll und frei.

Zwischen Kreuz und Auferstehung
dieser Wahrheit entgegenleben…
 

Gertraud Wackerbauer

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen