Date:12. Dez 2002

Zum Fest der Heiligen Familie

Meditation

 

Er ist einfach da –
das ist alles, was er tut und kann.
Aber indem er da ist,
ohnmächtig und strahlend,
ist eben Gott selber da.

Gott ist da für uns.

Und was sagt uns
dieses Dasein Gottes
im Kind von Bethlehem?

Es sagt mir,
es sagt dir,
es sagt jedem Menschen:

Gut, dass du da bist.

Klaus Hemmerle

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen