Date:16. Apr 2006

Wenn deine Wunden leuchten, Herr,

Meditation

Osterkerze vor dem Kreuz

 

Durch seine heiligen Wunden,
die leuchten in Ewigkeit,
behüte uns
und bewahre uns
Christus, der Herr. Amen.

Liturgie der Osternacht
 

wenn dein toter Leib lebendig ist,
wenn dein Grab nicht das Ende, sondern der Anfang ist,
wenn deine verängstigten Jünger zu mutigen Zeugen werden,
wenn der zweifelnde Thomas zum Glaubenden wird,
dann ist Ostern, Herr, das Fest deines Sieges!

Wenn unsere Wunden leuchten, Herr,
wenn unser toter Leib lebendig wird,
wenn unser Grab nicht das Ende, sondern der Anfang wird,
wenn wir verängstigte Christen zu mutigen werden,
wenn wir aus unserem Zweifel zum Glauben kommen,
dann ist Ostern, Herr, das Fest deines Sieges!

Christian Rauch

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen