Date:29. Apr 2009

Tränendes Herz

Meditation

Blume

Foto:Martina Hack

zum Monat Mai

Ein Mai- Spaziergang durch meinen Garten!
Ein „tränendes Herz“ – die Lieblingsblumen meiner Großmutter..
…und ich denke an die Gottesmutter!
Sie hatte ein tränendes Herz…
…für ihren Sohn
…in all dem Leid, dass sie erfahren hat!
Auch heute noch hat sie ein tränendes Herz:
… eines für uns!!!

Wir dürfen ihr unsere Tränen bringen, unser Leid,
unsere Angst um unsere Lieben.
Sie beugt sich über uns, um unsere Tränen zu wandeln
in Hoffnung, in Lebensfreude, in Vertrauen und Liebe!
Machen wir doch von ihrem Angebot Gebrauch,
gerade in diesem Maienmonat, in der Zeit des Aufbruchs!

Lassen wir unser „Tränendes Herz“
von ihr verwandeln!
Wir müssen es ihr nur schenken!

Martina Hack

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen