Streifen-Mond

Meditation

Mond- Foto: Marie-Luise Langwald

Foto: Marie-Luise Langwald

Streifen-Mond

Mond-Licht
strahlt
in die Welt.

Streifen-Mond
mahnt
Mangel

und Christus-Licht
strahlt neu
in die Welt –
auf Straßen und auf Plätzen…

Marie-Luise Langwald

Juliana von Lüttich (* um 1192; + 5. April 1258), die im Alter von fünf Jahren als Waise in das Kloster der Augustiner-Chorfrauen in Lüttich gekommen war, liebte das betrachtende Gebet. Im Alter von 16 Jahren hatte sie ihre erste Vision, in der sie den Mond als leuchtende Scheibe sah, von einem dunklen Streifen durchzogen. Später verstand sie, dass darin das Kirchenjahr sichtbar wird mit seinem Glanz, aber dass etwas fehlt: ein Fest zur besonderen Verehrung der heiligen Eucharistie.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen