Date:23. Jan 2019

Sr. Annetraud Bolkart

Spurensucherin

 

Sr. Annetraud Bolkart

Geboren 1951 in Ulm an der Donau, bin ich in Bayrisch Schwaben, in Vöhringen an der Iller, aufgewachsen.  Bereits mit 9 Jahren lernte ich die Schönstattbewegung kennen und glühe seitdem dafür. Mit noch nicht ganz 21 Jahren entschied ich mich Schönstätter Marienschwester zu werden: Mein ganzes Leben wollte ich in den Dienst dieser göttlichen Initiative stellen. Was mir und meinem Leben Freude, Kraft und Sinn gibt, will ich mit allem, was ich bin und habe, an andere Menschen weitergeben.

Bereits in meiner Kindheit durfte ich erleben, wie wunderbar Gott führt. Die Spurensuche wird für mich immer neu zur Gotteserfahrung im Alltag.
Die unzähligen Begegnungen an den verschiedenen Stationen meines Lebens werden für mich eine einzige Spur Gottes, die mich mit Freude und großer Dankbarkeit erfüllt.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen