Datum:14. Mrz 2012
Schlüsselwörter:,

Spurensuche in Gruppenstunde

Material

Sowohl mit der Pfadfindergruppe wie mit der Gruppe „Bonifatius“ tauschen wir zu Beginn der Gruppenstunde aus, welche Erlebnisse und Erfahrungen wir mit Gott in Verbindung bringen können.

  • Jeder schreibt ein Erlebnis in ein besonderes Heft
  • Wir gehen in die Kirche. Jeder zündet ein Licht an, z.B. vor dem Marienbild.
  • Wer möchte, kann ein freies Gebet sprechen, oder wir beten gemeinsam ein Vaterunser.

Erfahrung:

Zunächst ging es schleppend, weil es für die Kinder/Jugendlichen völlig neu und ungewohnt war. Inzwischen wirkt es prägend.
Auch die evangelischen Pfadfinder machen mit.

Realitäten Pfadfinder

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen