Date:06. Aug 2006

Sonnenblumengedanken

Meditation

Sonneblume

 

Jetzt strahlen sie wieder um die Wette –
die Sonnenblumen
auf den Feldern.

Wie lachende Gesichter
leuchten
sie mir entgegen.

Sie drehen sich
und
wenden ihr Gesicht
 immer
der Sonne zu.

Und
es ist so
als wollten sie mir zurufen:

„Mach es genau so!
Streck dein Gesicht der Sonne entgegen!
Lass die Sonne in dein Herz!
Und du beginnst zu leuchten und zu strahlen!“

Ich stehe
staune
und begreife:

Ich – die Sonnenblume
Du Gott – die Sonne

 

Ulrike Groß

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen