Date:31. Dez 2006

Silvester 2006

Meditation

 

Heute geht das Jahr 2006 zu Ende.
Viele halten Rückschau auf das vergangene Jahr und ziehen Bilanz.
Morgen, am 1. Januar, gilt das neue Jahr.
Dann müssen wir uns an eine neue Zahl gewöhnen.

2006/2007 – gezählt nach Christi Geburt.
Das war die entscheidende Zeitenwende:
Gott ist ganz menschlich in dieser Welt erschienen,
um sie nie mehr zu verlassen.
Seither zählen wir unsere Zeit „nach Christus“.
Warum aber nach Christus?
Müssten wir nicht besser sagen: mit Christus?! 
ER ist doch gekommen, um uns nie mehr allein zu lassen.
Und deshalb geht er alle unsere Wege mit,
begleitet uns durch alle Höhen und Tiefen des Lebens. Jesu Wort gilt:

„Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt!“
Mt 28,20b

Dieses Wort heiligt unsere Zeit.
Es macht unser Leben zu einer Zeit,
nicht nach,
sondern mit Christus.

In diesem Sinn wünschen wir Ihnen ein gesegnetes Jahr 2007 mit Christus.

Markus Lerchl

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen