Date:30. Jul 2006

Sehnsucht

Meditation

Blick auf den Flufhafen

 

Fast jeden Tag fahre ich am Flughafen Frankfurt vorbei.
Oft kommen mir Flugzeuge über der Autobahn entgegen.
Hinter den hereinschwebenden Maschinen verbirgt sich das gewaltige Wissen und Können von Menschen.

Dadurch dass Menschen ihrer Sehnsucht zu fliegen, nachgingen,
entwickelte sich im Laufe der Zeit die Luftfahrt, sogar die Raumfahrt.

Sehnsucht ist eine starke, oft verborgene Kraft.

Ich muss sie nur zulassen.
Und manchmal darf sie mein Leben bestimmen,
damit ich weiterkomme,
meine Träume sich verwirklichen.

Maria-Theresia Gresch

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen