Date:30. Nov 2003

Positive Nachrichten

Gebet

 

Es ist unglaublich:
Unsere Tageszeitung bringt bewusst
positive Nachrichten –
gekennzeichnet mit einem speziellen Smily.
sonst gilt das eherne Gesetz:
Positive Nachrichten sind keine Nachrichten.
Nun ist es einfach eine Labsal,
gleich auf der ersten Seite
neben all den Hiobsbotschaften
eine Nachricht zu lesen, die zeigt,
wo etwas positiv gelaufen und gelungen ist.

Da lese ich heute:
„Die Deutschen sind glücklich“.
62 Prozent sagen von sich, sie seien glücklich,
16 Prozent meinen, sogar sehr,
nur 4 Prozent behaupten, überhaupt nicht.
Und was macht glücklich?
90 Prozent antworten: Familie und Partner.

Zeitung gegen den Trend.
Nachrichten gegen die Tendenz,
alles nieder zu reden und runter zu ziehen.
Nachrichten,
bei denen ich bei mir selbst spüre,
dass ich beim Lesen
plötzlich vor mich hin lächle.

Gott,
deine Spuren verbergen sich
hinter jeder Überschrift.
Doch danke ich dir von Herzen,
dass es nicht nur Probleme und Schwierigkeiten gibt,
sondern auch Spuren deiner Begleitung,
die mich aufatmen lassen,
die mir Freude ins Herz legen,
die mir den Glauben schenken,
dass du die Freude am Menschen
noch nicht verloren hast

– gerade jetzt im Advent.

HB

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen