Date:10. Apr 2005

Osterreste

Meditation

herunterbrennende Osterkerzen

 

Gesammelte Osterkerzen aus mehreren Jahren,
mal mehr, mal weniger abgebrannt.
Viele Male Ostern gefeiert,
die Kerzenreste bleiben.

Ostern – zwei Wochen vorbei – was bleibt sonst noch?
Liturgische Osterzeit
ein paar übrige Schokoladeneier
in manchen Gärten übrige Eier,
die die Kinder beim Suchen übersehen haben,
bei manchen ein paar zusätzliche Pfunde auf der Waage nach der ganzen Schokolade und den Festmenüs;
hier liegt noch die Osterdecke auf dem Tisch,
die Osterkerze steht noch,
auch andere Osterdekoration,
in der Kirche tönt das Halleluja
und sonst?
Österliche Freude?
Auch mal österliches Lachen?
Echte Freude?
Osterfreude auch in meinem Leben?

Herr, lass mich immer mehr erfahren,
was es heißt, erlöst zu sein;
lass es mich leben und Zeugnis dafür geben,
dass DU wahrhaft auferstanden bist –
dass das Osterlicht brennt,
nicht nur am Ostersonntag,
sondern mein ganzes Leben lang.

Kerstin Schroth

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen