Osterlicht leuchten lassen

Gebet

Ostermorgen 2016 in Siegen - Foto: Pia Biehl

   Foto: Pia Biehl

Herr,
lass dein Osterlicht leuchten
in unseren Tagen:
Mut bringend
den Menschen, die auf der Flucht
vor Terror und Krieg
Heimat suchen bei uns.
Herzen öffnend uns,
die wir gefordert sind,
Liebe zu schenken
den Heimatsuchenden.

Trost spendend denen
die um die Opfers des Terrors weinen:
um Partner, Kinder, Eltern, Freunde, Kollegen.
Kraft gebend denen,
die retten, bergen, trösten, begleiten müssen.

Licht bringend allen,
die noch im Dunkel des Karfreitages verharren.

Lass dein Osterlicht leuchten
über den Ostertag hinaus:
In unseren Herzen,
in unserem Tun,
mit unserem Leben.
Dass wir verkünden
in den Dunkelheiten unserer Zeit:
Christus ist wahrhaft auferstanden.
Halleluja!

Pia Biehl

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen