Date:27. Aug 2006

Nicht nur im November

Meditation

Toten-Gedächtnis-Wand in Arnsberg

 

In einer Arnsberger Gemeinde fand ich diese Toten-Gedächtnis-Wand.
Bilder der Verstorbenen werden dort angebracht,
damit die ganze Gemeinde in das Gebet für die Toten einstimmt.
Wünsche und Erinnerungen werden an den Außenflügeln befestigt.
Es ist eine neue Gedächtnis-Wand.
Da ist Platz für die Toten eines ganzen Jahres.

“Der Tod ist das Tor zum Leben“
– das ist die Überzeugung der Christen.

“Dort wartet Gott auf uns“
– das ist die Hoffnung,
die die Lebenden für die Toten
und für sich selbst
wach halten.

Nicht nur im November,
denn der Tod kommt das ganze Jahr über vorbei.

 

HB

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen