Date:12. Mrz 2014

Macht und Ohnmacht

Hingeschaut

Krim - Zeitung

Website Spiegel online, 12.03.2014

Erwägungen im Blick auf die Vorgänge auf der Krim:

  • An der Ostgrenze stehen etwa 200.000 russische Soldaten. Was sind da die wenigen Tausend auf der anderen Seite?
  • Wenn wir zu sehr gegen den Einmarsch auf der Krim protestieren, dreht Herr Putin uns am Ende noch den Erdgarhahn zu.
  • Die Wirtschaft warnt vor Sanktionen gegen Russland. Also lieber laut protestieren – und am Ende klein beigeben.
  • Herr Putin macht ja doch, was er will.

 

In der Bibel kommt die eigentliche Macht Gott alleine zu.

  • Hjob 12,16: Bei ihm ist Macht und Klugheit, sein ist, wer irrt und wer irreführt.
  • Ps 62,12: Eines hat Gott gesagt, zweierlei habe ich gehört: Bei Gott ist die Macht.
  • Ps 75,5: Ich sage zu den Stolzen: Seid nicht so vermessen!, und zu den Frevlern: Brüstet euch nicht mit eurer Macht!
  • Ps 105,4: Fragt nach dem Herrn und seiner Macht; sucht sein Antlitz allezeit!
  • 2 Spr 29,2: Kommen die Gerechten an die Macht, dann freut sich das Volk, herrscht der Frevler, dann stöhnt das Volk.

 

Hubertus Brantzen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen