Date:03. Jun 2007

Konstantin-Ausstellung Trier

Kunst · Theater · Literatur

 

Konstantin der Große

* um 288 in Naissus (Nisch)
+ 337 in Nikomedia
besiegte 312 seinen Gegner Maxentius an der Milvischen Brücke
besiegte 324 Licinius
wird Alleinherrscher
begünstigt das Christentum  – Toleranzedikt von Mailand 313
bahnt damit dem Christentum den Weg zur Staatsreligion
lässt sich vor seinem Tod von Bischof Eusebius taufen
330 verlegt er den Kaisersitz von Rom nach Byzanz (Konstantinopel)

Ausstellung Trier 2007
2. Juni bis 4. November 2007

Als einen Höhepunkt der Europäischen Kulturhauptstadt 2007 Luxemburg und Großregion zeigt das Land Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Bistum Trier und der Stadt Trier die bedeutende kulturhistorische Ausstellung „Konstantin der Große“.

Zum ersten Mal widmet sich eine Ausstellung in diesem Umfang dem römischen Kaiser, der Konstantinopel gegründet hat und die Geschichte Europas durch die Anerkennung des Christentums bis heute geprägt hat.

http://www.konstantin-ausstellung.de/

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen