Date:23. Jun 2010
Tags:, ,

JA – ABER …

Gebet

Wanderung durch die Wüste

Foto: meinbier – pixelio.de 61426

zu Lk 9, 51-62

Herr, du kennst mich;
du weißt, dass auch ich dir nachfolgen möchte,
weißt aber auch um die vielen JA-ABERs,
die immer wieder aufsteigen in mir
und mich am Weitergehen hindern.
Hilf du mir, meinen ganz persönlichen JA-ABERs auf die Spur zu kommen,
diesen JA-ABERs, die mich davon abhalten,
mich ganz auf dich einzulassen
und konsequent und entschieden deinem Ruf zu folgen.

Lehre du mich zu erkennen,
wo ich erstarrt bin in Gewohnheiten, die ich nicht hinterfrage,
wo ich mich flüchte in Aktivitäten, die mich nicht ins Leben führen,
wo ich mich verstecke hinter Masken, die alle Lebendigkeit ersticken,
und mich verliere im Kreisen um Unwesentliches.
Ermutige mich und stärke mich,
dass ich auf die Stimme meines Herzens höre,
alle falschen Rück-Sichten aufgebe,
dir ohne WENN und ABER folge
und entschieden JA sage zu dir.

 

Hannelore Bares

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen