Ich will glauben

Gebet

CodexEgberti - Wikipedia

Codes Egberti Folo 35v – Foto: wikipedia

„Frau, dein Glaube ist groß. Was du willst, soll geschehen.“  Mt 15, 28a

Herr Jesus Christus,
ich will glauben
an deine heilende Kraft,
will vertrauen darauf,
dass du auch mir heilend begegnest;
möchte beharrlich sein,
mich nicht entmutigen lassen,
möchte deine Nähe suchen
und in Beziehung bleiben zu dir.

Ja, wenn alles glatt läuft,
dann gelingt mir das leicht;
doch manchmal
kommt alles ganz anders!

Der Boden unter mir wankt,
etwas wirft mich aus der Bahn;
ich habe das Gefühl,
meine Gebete laufen ins Leere
und all mein Sehnen und Suchen
bleibt unerfüllt.
Wie schnell schwindet dann mein Vertrauen,
fehlt mir die Kraft
weiter festzuhalten an dir.

Du Gott des Lebens,
schau nicht auf meine Verzagtheit
und meinen Kleinglauben!
Schau auf meine Sehnsucht,
entdecke mein Verlangen
und stärke mein Vertrauen,
damit ich auch in Krisenzeiten
beharrlich ausgerichtet bleibe auf dich
und deine heilende Nähe erfahren kann.

Amen

Hannelore Bares

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen