Date:23. Jul 2006

Horizont

Gebet

Der Horizont über dem Meer

 

Hinterm Horizont geht’s weiter.
Unter der Oberfläche ist noch was.
Über den Wolken muss die Weite grenzenlos sein.

Du bist davor und dahinter,
darunter und darüber.
Du bist mittendrin.

Guter Gott,
lass mich Dich sehen und fühlen
in Höhen und Tiefen.

Klaus Glas

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen