Date:25. Mai 2007

Heute schon gelebt?

Meditation

Frau auf einer Baumschaukel

 

Wenn ich groß bin, werd’ ich mich politisch engagieren
für die Menschen in der sogenannten „Dritten Welt“,
werde gegen Fremdenhass und Kriege demonstrieren,
spende einen Teil von meinem selbstverdienten Geld.
Wenn ich groß bin – das ist klar – werd’ ich all’ das machen,
wozu ich in jungen Jahr’n nicht gekommen bin.

Wenn ich erst das Abi, ganz gleich wie, bestanden habe,
mach’ ich erst mal Pause – und fahr’ an die Cote d’Azur.
Leg’ mich in die Sonne und freu’ mich schon auf die Tage,
wo ich ein gemütliches Studentenleben führ’.
Wenn ich erst das Abi hab’, werd’ ich all’ das machen,
wozu ich als Schüler nicht gekommen bin.

Wenn ich erst ’nen Job hab’, brauche ich mich nicht mehr sorgen
um das liebe Geld. Ich kann mir leisten, was ich will.
Irgendwann, vielleicht schon morgen oder übermorgen,
mache ich Karriere. Ich komm’ irgendwie ans Ziel.
Wenn ich erst Moneten hab’, werd’ ich all’ das machen,
wozu ich durchs Studium nicht gekommen bin.

Wenn ich erst in Rente bin, beginnt für mich das Leben.
Ich hab’ endlich Zeit! Kann tun und lassen, was ich will.
Meine Arbeitskraft brauch’ ich nicht länger herzugeben
für die Firma: endlich stehen alle Räder still.
Wenn ich erst in Rente bin, werd’ ich all’ das machen,
wozu ich durch den Beruf nicht gekommen bin.

Heute schon gelebt?
Schon ’was vom Tag geseh’n?
Heute schon die Sonne auf der Haut gespürt?

Klaus Glas

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen