Date:16. Sep 2007

Heimfinden

Gebet

Blatt

 

Du Gott,
voller Sehnsucht,
dass ich in Deiner Liebe daheim bleibe.

Liebe mich heim,
wenn ich wieder einmal am Davonlaufen bin,
vor mir selber,
vor Dir
und diesem Augenblick,
der jetzt gelebt sein will.

Lass meine Sehnsucht
nicht verloren gehen,
wieder heimzufinden,
zurück in Deine Liebe,
von manch verwinkeltem Pfad
auf den ich mich verirrt habe.

In liebevolle Arme
heimfinden
zu Dir
zu mir selber
und in diesen Deinen
Augenblick.

Amen.

Gertraud Wackerbauer

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen