Date:15. Jun 2003

Gedanken einer Parkbank

Meditation

 

Man hat mich hier aufgestellt
im städtischen Park
unter einem grünen Dach voll Leben
Der kühle Bach fließt nahebei
leisblubbernd spricht er zu mir
Die meisten Menschen merken nichts davon
sie eilen geschäftig vorbei
Ein Liebespärchen naht
verspielt verträumt
Ich kenn die beiden 
und die beiden kennen mich
Abends kommen sie wieder
Andächtig halt ich den Atem an
wenn sie einander ihr Geheimnis
auf die Lippen flüstern

Klaus Glas

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen