Date:12. Aug 2007

Fußball-(Kirchen-)Jahr  

Zeichen der Zeit

 

… Jetzt hat sie wieder begonnen, die allwöchentliche Wallfahrtsbewegung in die modernen Fußball-Tempel.
… Jetzt werden sie wieder regelmäßig und lautstark zu hören sein, die fußball-liturgischen Gesänge und Schlachtrufe.
… Jetzt werden wieder Hunderttausende in gemeinschaftlicher Verbundenheit mitfiebern und mitleiden, mitgewinnen und mitverlieren.
… Fußballdeutschland ist wieder im Magnetfeld von Ungewissheit und Abenteurer, von Unberechenbarkeit und Nicht-Planbarkeit eines Spiels und einer ganzen Saison.
… Das Fußball-(Kirchen-)Jahr 2007/08 ist (endlich) am Rollen!

Der polnische Philosoph Leszek Kolakowski meinte einmal, der Mensch sei „unheilbar religiös“.
Der amerikanische Soziologe Peter L. Berger bezeichnete das „Spiel“ als „Zeichen der Transzendenz“.

Und ich? Ich freue mich auf das Kommende und schicke ein kleines „Dankeschön“ Richtung Himmel!

Wilfried Röhrig 08 / 2007

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen