Date:03. Sep 2014

Für die Tochter

Hingeschaut

Youtube

Foto: Youtube 

Ein Song, den Tim Linde zur Taufe seiner Tochter geschrieben hat.

Einfach ansehen und hören und sich fragen,
was er wohl meinte mit:

„Ich spreche nie in Gottes Namen,
nicht einmal in einem Atemzug.
Wenn ein anderer das tu,
dann bist du besser auf der Hut.
Falsche Götter gibt’s genug.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen