Date:27. Apr 2011

Er ist so frei

Kunst · Theater · Literatur

Morgenhimmel

 

Mit vereinten Kräften
stemmen gegen die Nacht
und den Pessimismus
die Mühle des Alltags
und der Arbeitslast

Dieser Stein muss weg
Aus dem Beziehungsgetriebe
und geballten Fäusten
Aus den Köpfen
und Herzen

Dieser Grabstein des Lebens
und der eigenen Möglichkeiten

Doch siehe

Der Stein ist weg

Da hat einer den Stein ins Rollen gebracht
Er war so frei
und ist so frei
Ganz offen
und
bringt wieder Leben
ins Spiel
 

Martin Emge

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen