Eine Hand – meine Hand

Meditation

Sanfte Berührung - Foto: Világhy

    Foto: világhy

Behutsam berührt
von einer Hand,
die zart streichelt,
die achtsam hält und führt:
Zeichen der Wertschätzung:
Du bist mir wichtig!

Eine Hand,
die Öl in die Wunden gießt,
die liebevoll verbindet:
Zeichen des Mitleids und des Trostes:
Du bist mein Nächster!

Eine Hand,
die bereit ist zur Versöhnung,
die sich öffnet und umarmt:
Zeichen des Erbarmens:
Du fällst aus meiner Liebe nicht heraus!

Eine Hand – meine Hand
wird zum Zeichen der Barmherzigkeit unseres Gottes.

Sr. M. Annetraud

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen