Du kommst …

 Gebet

Tür- Foto: Helene Souza - pixelio.del

Foto:  Helene Souza – pixelio. de

Gebet zu Lk 12, 35-48

Herr
du kommst um uns einzuladen
zum Fest der Begegnung mit dir
willst uns beschenken
mit Leben in Fülle.

Ich will dich erwarten
und achtsam durch diesen Tag gehen
will wahrnehmen können
wo du mir entgegenkommst –
… hilf meiner Trägheit!

Ich will frei sein für dich
und deiner Einladung folgen
will loslassen können
was mich am Aufbruch hindert –
… hilf meiner Bequemlichkeit!

Ich will ausgerichtet bleiben auf dich
und deinem Licht Raum geben
will die Zeichen der Zeit erkennen
und sie in rechter Weise deuten –
… hilf meiner Blindheit!

Ich will dir vertrauen
und mich offen bekennen zu dir
will es wagen von meiner Hoffnung zu reden
und für Barmherzigkeit zu werben –
… hilf meiner Sprachlosigkeit!

Amen

Hannelore Bares

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen