Dombesuch zur Ferienzeit

Zeichen der Zeit

Rummel im Dom - Foto: Cornelia Napierski

Im Münchener Dom – Foto: Cornelia Napierski 

…  ein Erfahrungsbericht:

Laufsteg Mittelschiff

Defilee im Freizeitlook vor historischer Kulisse
wohltuend die Kühle in der Mittagshitze
lockeres Museumsfeeling
in geheimnisvoller und  von Weihrauch durchwobener Luft
babylonisches Sprachgewirr überall
im Background  – fast unhörbar –  engelsgleicher Gesang vom Band
Audioguides verstopfen Ohren
Blende, Zoom und Fokussieren
Blitzgewitter – gespiegelt vom Goldglanz der Engel und Heiligen
präsenter Chor der Klingeltöne
SMS vom point of interest
Info für Daheimgebliebene
Picknick in der Kirchenbank
und weiter geht’s – getrieben –  wie von unsichtbarer Hand

hat man Dich, Gott, überseh‘n? oder gar verloren?
wer kann noch Deine Stimme hör‘n?

vereinzelte Beter
berührt von Deiner Gegenwart
fast stören sie die Szene
schnell noch im Vorübergehen eine Kerze entzünden
früh erlerntes Ritual
vielleicht auch stilles Zeichen der Sehnsucht
nach einer neuen Lebensperspektive
nach einem Licht
welches die Dunkelheiten des Lebens erhellt

Cornelia Napierski

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen