Die mystische Mühle

Kunst und Kultur

Mystische Mühle Vezelay - Foto: Hubertus Brantzen

Kapitell Vézelay / Frankreich: Die mystische Mühle – Foto: Hubertus Brantzen

Das berühmteste Kapitell in Vézelay / Frankreich ist die „mystische Mühle“.

Mose in kurzem Gewand schüttet Korn in die Mühle. Das Korn versinnbildet das Gesetz des Alten Testamentes, das den Israeliten am Berg Sinai verkündet wurde.

Das Kreuz auf dem Rad der Mühle macht deutlich: Jesus Christus selbst, der Gesetzgeber des Neuen Testamentes, ist die Mühle.

Der Apostel Paulus fängt das gemahlene Korn, das Gesetz des neuen Bundes und einer neuen Gerechtigkeit, auf.

Im Gesetz das Alten Bunden war die Wahrheit verborgen, die Wahrheit, die durch das Kreuz Christi zu Mehl verwandelt wurde, dass seinerseits wieder zu Brot verbacken wird, zum Brot des Lebens.

Der Betrachter des Kapitells ist eingeladen, sich auf diesen heilenden und heiligenden Prozess einzulassen.

Hubertus Brantzen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen