Date:18. Aug 2010

Das Wunder der Taufe

Gebet

  Taufe 

 

Getauft im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes;
Getauft zur Liebe;
Getauft zum Leben;
Getauft zum Loben, zum Jubel, zur Freude – am Herrn.

Getauft und gerufen – beim Namen gerufen:
Du bist einzigartig,
Mensch,
Gott liebt dich!

Gott – am Sonntag war hier Taufe:
Anspannung: Wie hält das Kind durch?
Auch das Baby wirkt angespannt: Die Aufregung überträgt sich.

Dann der große Moment:
Das Wasser der Taufe
fließt über den Säugling …
und …
ein Lächeln geht über dessen Gesicht.

Freude, strahlende Babyaugen
Spontanes Begreifen:
Etwas Wunderbares ist geschehen,
unfassbar:
Ein bisschen Wasser
verändert
schenkt Leben
schenkt Freude
unfassbar erfahrbar.

Dieses kleine Kind hat es uns gezeigt:
Wir sind
Getauft im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes;
Getauft zur Liebe;
Getauft zum Leben;
Getauft zum Loben, zum Jubel, zur Freude – am Herrn.

Getauft und gerufen – beim Namen gerufen,
sind einzigartig
in Deinen Augen.

Gott, Du liebst
mich.

 

Kerstin Rehberg-Schroth

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen