Date:01. Jan 2005

das Neue 

Meditation

Neugeborenes Mädchen

 

nun ist es also da
das Neue
wie ein Neugeborenes

der erste Schrei
die ersten Atemzüge
das erste Zappeln
es lebt

was wird kommen?
was wird es bringen?
wohin wird es sich wenden?
wie werden wir mit ihm umgehen?

wie und wann wird es uns fordern?
für welche Überraschungen wird es sorgen?
welche Fragen wird es uns stellen?

werden wir
den Spuren folgen
die Gott uns
in ihm
legt?

 

Wilfried Röhrig 01 / 2005

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen