Date:13. Aug 2015

Blind

Hingeschaut

   Foto: Dieter Schütz

Sohn  Davids,  erbarme dich meiner

Erbarme dich meiner Blindheit,
die mich nicht sehen lässt,
was du mir Gutes getan hast.
schielend auf andere, die sorgenfreier leben,
zu leben scheinen.

Erbarme dich meiner Blindheit,
die mich nicht sehen lässt,
wo ich zupacken kann trotz meiner Armut,
wo ich Ohr und Herz schenken kann
dem anderen Bruder, der Schwester in Not.

Erbarme dich meiner Blindheit,
die mich nicht sehen lässt,
worauf es wirklich ankommt im Leben,
dein Licht aufzunehmen und weiterzutragen
in die Dunkelheit der Herzen so vieler.

Erbarme dich meiner Müdigkeit,
mich immer wieder an den Straßenrand zu setzen,
die Hilfe anderer zu erflehen,
mich anzunehmen mit meiner Schwachheit
und alles von dir zu erhoffen.

Irmela Mies-Suermann

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen