Date:15. Feb 2012

Angenommen

Meditation

Fastnachtshut - Martina Hack

Foto: Martina Hack

Im Beruf: pflichtbewusst und verantwortungsvoll!
In der Familie: liebevoll und konsequent!
In der Freizeit: gesundheitsbewusst und flexibel!
Ich muss funktionieren: Tag für Tag, Stunde für Stunde,
meine Rolle spielen, möglichst perfekt!
Jeden Tag, jede Stunde eine andere Maske.
Aber wo bleibe „ICH“?
Wo bleibe „ICH“ mit meinen Schwächen, Ängsten und Sorgen?

„Gott sei Dank“ gibt es DICH, o Herr!
Bei dir kann ich mich bequem zurücklehnen,
dir alles geben, was mich belastet!
DU liebst mich, wie ich bin,
du nimmst mich an,
„MICH“!
Ich habe es gut!!!

Martina Hack

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen