Datum:15. Apr 2015

Ärzte

 Zeichen der Zeit

Ärztemangel - Zeitung

Foto: AZ Mainz vom 15.04.2015

Durch die Nachrichten geht die Erkenntnis: Deutschland hat so viele Ärzte wie noch nie, und dennoch sind es zu wenige. Auf dem Land klagen die Menschen, dass es immer weniger Hausärzte gibt. Wenn man einen Arzt braucht, muss man kilometerweit in die nächste Stadt fahren. Doch auch in der Stadt suchen ältere Hausärzte vergeblich nach einen Nachfolger. Viele junge Ärzte möchten Fachärzte mit überschaubaren Sprechzeiten werden.

Und dennoch schauen alle ehrfürchtig zu ihnen auf.
Wenn es um die eigene Gesundheit oder gar das Leben geht,  dann ist ihre heilende Hilfe gefragt.
Ein wenig sind sie Herren über Leben und Tod.

Gerade kam in der Reihe „Welt und Umwelt der Bibel“ ein Themenheft mit dem Titel „Jesus, der Heiler“ heraus. Zweifellos war Jesus nach dem damaligen Verständnis der Medizin ein Heiler. Wesentlicher Punkt seiner Heilungen war die persönliche Zuwendung zu den Menschen.

Ist diese Zuwendung das, was die Menschen auch heute suchen?
Ist diese Zuwendung das, was die Menschen bei ihren Ärzten suchen.
Ist die Zuwendung zugleich auch das, was die Ärzte den Menschen zukommen lassen möchten?

Hubertus Brantzen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen