Ostermorgen

eben noch in der Nacht des Todes
Read More

Ergriffene

als sie fertig waren fertig ihn fertig zu machen fertig mit ihrem blutigen Spiel
Read More

Vor allem

Kränze- eine runde Sache! Du hast auch dieses Leben abgerundet, oh Herr!
Read More

Drei Tabuthemen

„Dann begann Jesus, sie darüber zu belehren, der Menschensohn müsse vieles erleiden (…); er werde getötet, aber nach drei Tagen werde er auferstehen.
Read More

Wurde er ermordet?

Man braucht nicht viel, um seine Spur zu beschwören. Ein Kommentar: „Er war der größte „Entertainer aller Zeiten!“ Ob es stimmt, mag dahin gestellt sein.
Read More

Amokläufer

Das Wort Amok bedeutet übersetzt „wütend“ oder „rasend“. Mit dem Schrei „amuck“ stürzten sich malaiische Krieger im 15. Jahrhundert auf ihre Gegner, um sie zu töten.
Read More

Sprachlos

Das Blutbad von Winnenden – Amoklauf eines 17-Jährigen. Ich bin sprachlos. Und dabei möchte ich auch noch eine Zeitlang bleiben.
Read More

Rock-Ikone trifft Theater-Quälgeist

Die US-Sängerin Patti Smith und der schwer kranke Regisseur Christoph Schlingensief debattierten über Kunst und Religion. Das Ergebnis war eine ungewöhnliche Vorweihnachts-Andacht - und ein anrührender Gedankenaustausch über den Tod.
Read More

Der Stein des Anstoßes

Wie anstößig, wenn Christus sagt, er selber sei die Auferstehung in Person. Wie unratsam, den Stein des Lazarusgrabes wegzunehmen.
Read More

Tod und Weiterleben

Im Monat November denken wir in unserem Kulturkreis in besonderer Weise an Tod und Sterben. Wir gehen zu den Gräbern unserer Verstorbenen. Wir begehen das Fest Allerheiligen. An Allerseelen, am Volkstrauertag und am Totensonntag gedenken wir in ja eigener Weise an die Verstorbenen und
Read More