Grenzen einreißen

04.05. Das Gefühl, welches Rilke in seinem Gedicht "Der Panther" beschreibt.
Read More

Himmelstür

Die geöffnete Tür als Zeichen dafür, dass uns Gott begegnen will.
Read More

Blind für Gottes Wirklichkeit?

Wie blind sind wir oft für deine Wirklichkeit, du Gott des Lebens. Wie oft sitzen wir fest hinter Mauern aus Bildern und Begriffen, mit denen wir Menschen und Dingen einen Stempel aufdrücken - den Stempel „So ist es!“ oder „So hat es zu sein!“
Read More

DER BLICK

Blicke sagen alles: Trauer, Treue, Freude, Neugier, Alter, Haltung, Hoffnung …
Read More

Der zweite Blick

Bei der Betrachtung dieses gotischen Kirchendaches sehen wir auf den ersten Blick nur Streben, Gurte, Linien, Kanten. Erst beim zweiten Blick nehmen wir die dazwischen liegenden Flächen der schützenden Dachschale wahr.
Read More

Meine Zeit steht in deinen Händen

In jeder Stadt gibt es Kirchen Die Kirchtürme lenken den Blick Unwillkürlich nach oben
Read More

Danke

Ein suchender Blick. Dann - Strahlende Kinderaugen,
Read More

fern sehen

mir war als spräche gott zu mir: immer wieder einmal sollst du aufsteigen
Read More

Ein Blick aufs Kreuz

Verklärt, vergoldet, wunderschön in Holz geschnitzt –
Read More

Gott blickt mich an

Jemand erzählt, wie ihn eines Nachts ein Stern ganz elemen-tar anspricht und ihm sagt: Gott blickt dich an. Der Stern war schon immer da. Und Gott stand auch schon immer hinter diesem Stern. Auch hat der Betreffende diesen schon oft mehr oder weniger be-wusst gesehen.
Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen