Datum:20. Jan 2012

Wilfried Röhrig

Wilfried Röhrig

1955 in der Pfalz geboren, lebe ich mit meiner Frau und meiner Familie seit 1984 in Viernheim (bei Mannheim) und bin mit ihnen in der Schönstatt-Familienbewegung aktiv. Von Beruf bin ich Lehrer für Kath. Religion und Sport an einer kirchlichen Privatschule.
Ansonsten liebe ich kreative und musikalische Tätigkeiten, texte und komponiere also Lieder und Singspiele, schreibe Gedichte und Meditationen, gebe Konzerte für Kleine und Große, gestalte Fortbildungen und veröffentliche manches, u.a. in meinem Verlag.

 mehr>>

www.wilfried-roehrig.de
www.rigma.de

Kontakt:

info@wilfried-roehrig.de

Veröffentlichungen:

Weihnachtssingspiel 2011

nach oben

Neuerscheinung

Weitere Informationen unter www.rigma.de

Wilfried Röhrig | Ein Heiligtum in unserer Mitte. Lieder

Cover CD Röhrig, Ein Heiligtum in unserer Mitte. Lieder

Wie steht es mit dem Gespür für das Heilige – in uns und um uns? Für heilige, heilsame und heilende Orte? Die neue CD mit drei neuen Liedern von Wilfried Röhrig widmet sich diesen Erfahrungen / Fragen / Perspektiven: „Du kommst in unsre Mitte“, „Werde still“, „Ein Heiligtum in unsrer Mitte“.

Die gut singbaren Lieder, die sich für den persönlichen Gebrauch und zur Verwendung bei Treffen, Tagungen und Gottesdiensten eignen, eröffnen einen musikalischen Zugang zur Spiritualität heiliger Orte.

CD und Notenheft erhältlich.
Die CD mit den drei Liedern und den Playbacks (zum Mitsingen) wird zum Preis von
5,50 € angeboten. Ergänzend ist ein Notenheft zum Preis von 0,90 € erhältlich. CD und Notenheft eignen sich auch zum Weitergeben und als Geschenk.

Weitere Infos / Hörprobe / Bestellung unter www.rigma.de

 

 

Thomas Graschtat / Wilfried Röhrig

(S)einen Stern vor Augen.
Ein weihnachtliches Singspiel

 

Weihnachtssingspiel_roehrig

 

Die drei Weisen aus dem Morgenland, die „Gottsucher“, machen sich nach dem Aufgehen eines neuen Sterns auf die Reise: über Jerusalem bis nach Bethlehem zum göttlichen Kind. Verändert und beschenkt treten sie den Heimweg an – weiterhin (s)einen Stern vor Augen …

Ein weihnachtliches Singspiel
für Schule und Gemeinde
zum Anhören und Aufführen
oder einfach zum Verschenken

Weitere Informationen unter www.rigma.de