Datum:08. Dez 2010
Schlüsselwörter:, ,

Sancta Lucia

Zeichen der Zeit

Lucia

Foto: Bonifatiuswerk

gefangen genommen und getötet. weil sie Christin bleiben wollte.

Dunkelheit liegt so schwer
auf allem Leben,
Sonne, die scheint nicht mehr,
Nachtschatten schweben.
Durch dunkle Stub und Saal
schreitet im Lichterstrahl
Sancta Lucia, Sancta Lucia.

Nacht war so groß und stumm,
nun hört ein Brausen
Ums stille Haus herum
wie Flügelrauschen.
Seht dort, wie wunderbar
kommt her mit Licht im Haar
Sancta Lucia, Sancta Lucia.

Bald fliegt die Dunkelheit
aus dieser Welt,
Bald steigt der Tag erneut
vom Himmelszelt.
Welch wunderbarer Geist,
der uns dies Licht verheißt:
Sancta Lucia, Sancta Lucia.

Traditionelles Lucia-Lied aus Schweden, übersetzt von Pfr. Josef Vink

Bild und Text: Königin des Lichts – St. Luzia. Heilige für Nordeuropa, hrsg. Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, Paderborn. Die Broschüre ist eine Fundgrube für Schule und Gemeinde, Informationen, Bastelmaterial und Anregungen zur Gottesdienstgestaltung.

Gewidmet den Christen im Irak. Seit dem Jahr 2005 sind dort über 900 Christen getötet worden, darunter fünf Priester und ein Erzbischof. Mehr als 50 Kirchen waren das Ziel von Anschlägen. In einer ihrer bedeutenden Ursprungsregionen drohen die Christen auszusterben.

 

Anna-Madeleine Plum