Datum:25. Nov 2009
Schlüsselwörter:, ,

Priesterjahr

Zeichen der Zeit

Priesterweihe

Bild: Sr. Kornelia Fischer
 

Der Papst hat ein Priesterjahr ausgerufen.
Das kommt wie gerufen.
Denn langsam gehen sie aus,
an die in diesem Jahr besonders gedacht werden soll.

Pfarreien werden zusammen gelegt.
Immer größere Seelsorgeräume entstehen.
Gläubige bekommen Angst, dass die Identität ihrer Gemeinde verloren geht.
“Wir haben keinen eigenen Pfarrer mehr!“
So beschreiben sie die Wende in ihrer Gemeindegeschichte.

Viel wird diskutiert,
wie man angeblich zu mehr Priester kommen könnte.

Priesterjahr,
Zeit nachzudenken.
 

Hubertus Brantzen

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen