Datum:22. Feb 2016
Schlüsselwörter:

Mirko Kussin

mirku-kussin1

Mirko Kussin

Ich wurde 1974 am nördlichen Rand des Ruhrgebiets in Recklinghausen geboren und wuchs zwischen Zechenhaushinterhöfen, Schrebergärten und Brieftaubenschlägen auf.
Das war wunderbar.

Die ersten Texte schrieb ich bereits in meiner Schulzeit – ganz klassisch – für die Schülerzeitung. Nach Abi und Zivildienst war ich dann aber länger auf meiner ganz persönlichen Spurensuche: Ich machte eine Ausbildung zum Tischer, studierte Architektur, studierte Politikwissenschaften und Literaturwissenschaften, jobbte nachts in Diskotheken und Strandbars, absolvierte ein Volontariat und war jahrelang als Redakteur in verschiedenen Agenturen für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation tätig.
Kein gerader, zielgerichteter Lebenslauf, aber einer, auf dem ich viel fürs Leben lernen konnte.

In all der Zeit blieb ich dem literarischen Schreiben treu. Ich gewann ein paar Förderpreise und Stipendien, hielt Lesungen und veröffentlichte meine Texte.

Spiritualität und Glaube wurden in den vergangenen Jahren immer wichtiger für mich – weil sie Kraft schenken und Halt und Hoffnung.
Zurzeit arbeite ich als freier Journalist und Autor.

Einige meiner Texte finden Sie auf meinem Blog >> Blogs Mirko Kussin