Datum:14. Jan 2015

Christus aus Autobahnmodulen

Was ist Spurensuche?

Website siehe unten

Jesus Christus ist keiner, der von der Welt abgehoben ist.
Er lebt mitten in unserer Lebenswelt.

Thomas Bayrle, Frankfurt/Main,  geboren 1937, stellt diese geglaubte Wirklichkeit in seiner „Stadt in Christus“ dar.
Im vergangenen Jahr hatte er eine Ausstellung in der Kunst-Station St. Peter in Köln.
Der langjährige Professor an der Frankfurter Städelschule (1975-2002) zählt zu den einflussreichsten deutschen Künstlern der Gegenwart.
Er war auf der dokumenta Kassel oder der Biennale Venedig vertreten.

In der „Stadt in Christus“ geht es um eine Spurensuche nach Jesus Christus mitten in der Welt.

Das Bild: Bayrle – Stadt in Christus

Hier eine Einführung  und seine eigenen Erklärungen: Bayrle – Domradio

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen