Datum:21. Dez 2008
Schlüsselwörter:, , ,

Aktion: Mein Name in Bethlehem

Zeichen der Zeit

Geburtsgrotte Bethlehem

Bethlehem – Geburtsgrotte
Foto: H. Brantzen

Ich wurde über einen Benediktiner aus Jerusalem, der auch gerade bei IMS eine Fortbildung macht, darauf aufmerksam.

Es ist die Aktion: www.ich-trage-deinen-namen.de

Man kann Namen aufschreiben und sie den Benediktinern zukommen lassen. Die Namen werden auf eine große Rolle geschrieben und in der Heiligen Nacht von den Benediktinern in die Geburtsgrotte gebracht.

Das ist hier an der Schule voll der Renner. Ich habe mit dieser Aktion schon in einigen Schulklassen gearbeitet. Die Schüler sind sehr angetan und bringen immer mehr Namen mit. Es sind Personen, die den Schülern besonders wichtig sind und auch Namen, mit denen sich die Schüler schwer tun.

Ich habe jetzt schon etwa 1000 Namen, die ich an die Benediktiner senden werde.

Heute habe ich die Aktion den Lehrern in Advents-Mailimpuls vorgestellt. Ich habe schon einige Rückmeldungen, dass sie auch mitmachen und ihre Namen direkt per Mail zu den Benediktinern schicken. Es ist sehr beeindruckend und bewegend, was durch diese Aktion in Schülern und Lehrern angeregt wird.

Wenn Sie möchten, dass die Mönche Ihren Namen mit nach Bethlehem nehmen, dann schreiben Sie noch heute eine kurze Mail an:
antwort@ich-trage-deinen-namen.de