Kunst & Kultur · Jahrgänge

  • Seitenzahlen

    Wenn Sie in der Seitenzahl der Jahrgänge von z.B. Seite 1 auf Seite 2 springen, wird dieser Befehl für alle Jahrgänge ausgeführt.

Frankreichs Kirche im Gebet

24.08. Die Kirchenfenster der Abtei Notre-Dame de Sénanque.
mehr ...

Wie ein Ruf oder Echo

17.08. Zwischen den Feste Mariä Himmelfahrt und Maria Königin.
mehr ...

Lichter

10.08. Immer und immer wieder Tappe ich im Dunkeln, Herr.
mehr ...

Die Kunst der Gelassenheit

03.08. Gar nicht so leicht die 'Gelassenheit' anzuknipsen...
mehr ...

Siegel

27.7. Was ein Siegel alles erzählt und bezeugt.
mehr ...

Gesprächs-Kultur

20.7. Einander Raum geben - achtsam, wertschätzend, wohlwollend.
mehr ...

Hagia Sophia

06.7. Wie ein christliches Monument zum Zankapfel der Religionen wird.
mehr ...

Tu es Petrus

29.06. Wenn man einen lateinischen Text einmal deutsch liest. Zum Fest Peter und Paul.
mehr ...


Neues entsteht

19.08. Kultur funktioniert wie ein Umbau eines Hauses, das sich Stück für Stück verändert.
mehr ...

Nur noch Kunde

12.08. Peter Hersches Buch "Gelassenheit und Lebensfreude".
mehr ...

Brücken

29.07. Da wird eine Brücke zum Zeichen für das Zueinander der Menschen.
mehr ...

Fördern durch Kunst

22.07. Peter Josef Briefs und behinderte Kinder und Jugendliche. Antoniushaus Hochheim. Jeder tut da
mehr ...

Eulen nach Athen tragen

15.07. Die Weisheit saß neben Gott bei der Erschaffung der Welt.
mehr ...

Gekrümmt

08.07. Die Menschen eines ganzen Landes krümmen sich unter der Last.
mehr ...

Hoffnungszeichen

24.06. Eine Pietà aus St. Joseph in Kassel - eine Statue mit Geschichte.
mehr ...

Eins vorweg gehen

10.06. Aktuelle Stimmen zum Thema Ökumene.
mehr ...

Nach oben ↑

Achtsamkeit

10.09. Achtsam sein und die Töne der Seele wahrnehmen.
mehr ...

Sand-Kunst

27.08. Von Kamelen aus Sand und dem bleibenden Wert der Kunst.
mehr ...

Der Hirte

20.08. Eine uralte Vorstellung und Sehnsucht in allen Kulturen.
mehr ...

Uhrenschlüssel

13.08. Zeit und Ewigkeit - ein Uhrenschlüssel - ein Zeitenschlüssel.
mehr ...

Dieser Berg wurde zum Tabor

06.08. Vom Leben Jesu so erzählen, dass andere davon ergriffen sind.
mehr ...

Der Pfau

30.07. Der stolze Vogel als Symbolfigur durch die Jahrhunderte.
mehr ...

Der taumelnde Kontinent

23.07. Zu dem Buch von Philipp Blom - eine Gesamtschau Europas vor 100 Jahren.
mehr ...

Minotaurus

16.07. Den Stier bei den Hörnern packen - Jetzt, wann sonst!
mehr ...

Nach oben ↑

Altar gegen Terror

Altäre alleine bringen offenbar noch keinen Frieden.
mehr ...

Muslime als Geschwister

Die Moschee-Kathedrale von Cordoba ein Zeichen?
mehr ...

Im Rollstuhl tanzen

Rolling dancers, da wurde der Beifall zur Ovation.
mehr ...

Wallfahrtskirche Ronchamp

Eine Kirche als moderne Architektur-Ikone
mehr ...

Christus von Rio

Der Papst beim Weltjugendtag - mit ausgestreckten Armen.
mehr ...

Welche Kultur?

Religion als Kampf-Forum. Was hat das mit Gott zu tun?
mehr ...

Überreste eines Schiffbruchs

Fernando Jiménez Fernández, Restos del naufragio.
mehr ...

Ziemlich nah beieinander

Zweimal das Hohelied der Liebe
mehr ...

Nach oben ↑

Rainer Kriester – Kopfzeichen

Rainer Kriester: Weißes Kopfzeichen II - Bundeskanzleramt.
mehr ...

Die Zeit der Ernte

Die Zeit der Ernte: Die letzten Ordensschwestern verlassen ein Dorf.
mehr ...

Maria bei den Menschen

Mariä Himmelfahrt- Maria bei den Menschen
mehr ...

Pflege

Gedanken zu einem Bild von Christian Rohlfs
mehr ...

Pilger sind wir Menschen…

Pilger sind wir Menschen - zum Fest des hl. Jokobus am 25. Juli.
mehr ...

so ist es sagt man

Peter Bichsel: so ist es sagt man ein Baum zum Beispiel
mehr ...

Der Engel der Zeit

Engel mit der Sonnenuhr - Kathedrale Chartres - zwischen Jetzt und Ewigkeit
mehr ...

Marc Chagall

Marc Chagall zum Geburtstag - Fenster in der Kirche St. Stephan Mainz
mehr ...

Nach oben ↑

Am Rande

Am Rande des wechselnden Blau bleibst du ewig. Meine Augen graben Schluchten, erklimmen Terrassenf
mehr ...

WESENTLICHES

Wesentliches zu vertiefen überzeugt besser – den Künstler selbst, die Betrachter und die (zunächst
mehr ...

Rüm Hart, Klaar Kimming

Der friesische Leuchtturmführer in Hörnum auf Sylt erklärt dem interessierten Publikum die friesisch
mehr ...

Sommerfrische

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß, Das durch den sonnigen Himmel schreitet. Und schmücke
mehr ...

Was geschieht?

Wie viele Einbrüche Aufbrüche Durchbrüche
mehr ...

Jesus Christus

- Brot des Lebens - Licht der Welt
mehr ...

Symbol der Dreifaltigkeit

Dieses Zeichen ist aufgenommen auf dem Boden des Schlosses der Isola Bella / Lago Maggiore. Das Schl
mehr ...

Kultur der Mehrdeutigkeit

Ich habe vor kurzem eine neue Vokabel kennengelernt: Ambiguität. Vereinfacht ins Deutsche übertrag
mehr ...

Nach oben ↑

Urlaub

Das Urlaub knospt, schlägt aus und treibt über Monate lang erwartet, schwer verdient und kaum beza
mehr ...

Mit einem Schlag

manchmal spüre ich Gleichklang und Harmonie mein Wünschen und Sehnen
mehr ...

Hohe Frau

Von Museen und Kirchen abgelehnt warst du auf Herbergssuche. Wer wollte schon solch eine Frau?
mehr ...

DER BLICK

Blicke sagen alles: Trauer, Treue, Freude, Neugier, Alter, Haltung, Hoffnung …
mehr ...

in Jerusalem finde ich Trost

zur Mittagshore trete ich über die Schwelle von Vézelay und auf den Stimmen der Männer und Frauen i
mehr ...

Empfehlung: Passionsspiele Oberammergau

Kritisch fuhr ich hin. Beeindruckt kam ich zurück. Die Passionsspiele Oberammergau. Diese Spiele si
mehr ...

Concordia – Petrus und Paulus

„Die Stadt Rom verehrt sie gemeinsam als Gründer der römischen Gemeinde. Miteinander gelten sie als
mehr ...

Im Garten des Malers

Komm lass uns wandeln im Garten des Malers
mehr ...

Nach oben ↑

MÜNZEN

Münzen sind nicht nur Zahlungsmittel, sondern seit Jahrtausenden auch Dokumente von Geschichte, Erei
mehr ...

Hugo von Hofmannsthal: Jedermann

Bekehrung ereignet sich nicht im Herunterbeten frommer Formeln. Diese Botschaft arbeitet Christian S
mehr ...

Wo wohnst du?

Wie war Ihr Sommer? Ihr ganz persönlich erlebter Sommer? Egal ob auf Balkonien oder in großer Ferne,
mehr ...

Otmar Alt: Das Kreuz und der Clown

Auf dem Plakat: das Kreuz und ein Clown vor der Kulisse des Mainzer Doms. Gemalt von Otmar Alt, eige
mehr ...

Pilgerin

Wer gab mir den Pilgerstab in die Hand, wies mir die Straßen? Wo liegt das Ziel, das neue Ufer?
mehr ...

Der taumelnde Kontinent

Ein vorbeirasender Oldtimer auf einem Schwarz-Weiß-Bild. Menschen am Straßenrand in Schieflage. Eine
mehr ...

Durch eine Tür

[…]Außerdem kommt der Howard-Hawks-Klassiker "Tote schlafen fest" mit Humphrey Bogart und Lauren Bac
mehr ...

Gefunden

Ich ging im Walde So für mich hin, Und nichts zu suchen,
mehr ...

Nach oben ↑

Ich staune

Ich staune, dass die Farbe rot ist, ich staune, dass die gelbe gelb erglimmt. Ich staune, dass, wa
mehr ...

Auch das ist Kunst

Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich so viel Licht ins Herz z
mehr ...

Urlaubsliteratur französischer Art – Bernanos

Herr, es ist nicht wahr, daß wir dich verflucht haben; möge doch er zugrunde gehen, der Lügner, der
mehr ...

„Ich war niemals in New York“

Ich auch noch nicht – aber in Hamburg. Dort läuft seit Dezember 2007 die Musical-Komödie „Ich war no
mehr ...

Kinski und Jesus Christus

Berlin, Deutschlandhalle, 20. November 1971. Auf einer leeren Bühne, einsam im Kegel der Scheinwerfe
mehr ...

Hundertwasser

Die missionarischen Bilder und provokanten Architekturmodelle von Friedensreich Hundertwasser (1
mehr ...

Kreuz im Dunkel

„Dann verdunkelt ihnen Gott all das Licht, verschließt ihnen die Türe und verstopft ihnen die Quelle
mehr ...

Lehrreiches mit Augenzwinkern

„Helene!“ – sprach der Onkel Nolte – „Was ich schon immer sagen wollte! Ich warne dich als Mensch
mehr ...

Nach oben ↑

documenta 12 – 100 Tage Kunst

Logo der "documenta 12! Künstler – Seismographen der Gegenwart. Künstler – Seismographen für das,
mehr ...

Konstantin-Ausstellung Trier

* um 288 in Naissus (Nisch) + 337 in Nikomedia besiegte 312 seinen Gegner Maxentius an der Milvisc
mehr ...

VATER, IN DEINE HÄNDE … (LUK XXIII, V. 46)

Vertrauen und Hoffnung als Botschaft und Sendung Glasfenster von dem Niederländer Johann Thorn Prik
mehr ...

Wunden anschauen

Jesus Christus, der Leidensknecht, hält dem Betrachter seine geöffneten Hände entgegen,
mehr ...

gute reise

Keiner weiß was vor dir liegt wie schwer die Welt mal auf dir wiegt ob die Sterne günstig stehn
mehr ...

Ostern

Vom Münster Trauerglocken klingen, Vom Tal ein Jauchzen schallt herauf. Zur Ruh sie dort dem Toten
mehr ...

Entwurfsskizze

Mit, schnell und gezielt gezogenen Strichen einer Skizze kann der Leitgedanke einer Planung spontane
mehr ...

Kunst des kleinen Mannes

Da sitzt er, der flotte Gitarrenspieler. Da steht er, ein netter Flamingo. Beide hierher gezaubert
mehr ...

Nach oben ↑

Auf dem Jakobusweg

Jesus – Du mein Herr und Gott, Du bist für mich der sich're Hort.
mehr ...

Mondnacht

Es war, als hätt der Himmel Die Erde still geküsst, Dass sie im Blütenschimmer
mehr ...

Im übrigen meine ich …

Im übrigen meine ich, dass Gott uns das Geleit geben möge immerdar auf unserem langen Weg zu unserer
mehr ...

Sakrileg

Seit über zwei Jahren ist der Roman „The Da Vinci Code“ von Dan Brown in den USA die absolute Nr. 1.
mehr ...

Liebes-Lied

Wie soll ich meine Seele halten, dass sie nicht an deine rührt? Wie soll ich sie hinheben über dic
mehr ...

Kleines Beispiel

Auch ungelebtes Leben geht zu Ende zwar vielleicht langsamer
mehr ...

Kreuz von Karlheinz Oswald

im Dom zu Mainz entstanden anlässlich des Katholikentages in Mainz 1998 Gedanken in der Osterzeit
mehr ...

Steh auf

Steh auf komm aus dem Dunkel verabschiede die Nacht.
mehr ...

Nach oben ↑