Gebete für jeden Tag

Huub Oosterhuis

06.12. Sein Wort ist Weg und Wende, Ursprung und Ziel und Sinn. 18.10. Das philosophische Denken ist oft das einzige Terrain für Verständigung und Dialog mit denen, die

Thomas Merton – Spiritualität interreligiös

29.11. Geistliche Vollkommenheit: Trotz Schwäche und Unvollkommenheit vollkommen auf Gottes Liebe vertrauen. 18.10. Das philosophische Denken ist oft das einzige Terrain f

Theologen im Umfeld des Konzils

22.11. Versuchen, den Glauben zu verwesentlichen: Erkennen, was nicht wir gemacht haben, sondern was wir vom Herrn empfangen haben. 18.10. Das philosophische Denken ist of

Mutter Teresa

15.11. Bewahrt das Glück der Liebe zu Gott und den Armen in eurem Herzen. 18.10. Das philosophische Denken ist oft das einzige Terrain für Verständigung und Dialog mit den

Henri Nouwen

08.11. Distanzieren von Macht, Erfolg, Beliebtheit, um seiner göttlichen Berufung treu zu bleiben. 18.10. Das philosophische Denken ist oft das einzige Terrain für Verstä

Helder Camara – Komm in unsre stolze Welt

01.11. Indem die Kirche die Armen liebt, bezeugt sie die Würde des Menschen. (Libertatis conscientia 68) 18.10. Das philosophische Denken ist oft das einzige Terrain für

Roger Schutz – Unter einem Hirten eine Herde

25.10. In sich selbst das Beste der Gaben versöhnen, die Gott in sein Volk in 2000 Jahren Pilgerschaft gelegt hat. 18.10. Das philosophische Denken ist oft das einzige Te

Johannes Paul II – Mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens

18.10. Wir müssen fühlen, dass Christus für die anderen sein Mysterium der Errettung feiert. 18.10. Das philosophische Denken ist oft das einzige Terrain für Verständigung

Paul VI – Ein Mensch auf Erden in dieser Welt und Zeit

11.10. Die Offenbarung, die Kundgabe Gottes, überschreitet jede ethnische, historische und geographische Schranke. Im Fest der Epiphanie sehen wir die Universalität der christliche

Johannes XXIII – Steig in das Boot, fahr gegen den Wind

4.10. Alles in Christus erneuern. Jesus Christus zurückführen in die Familie, die Schule, die Gesellschaft.

Johannes XXIII – Steig in das Boot, fahr gegen den Wind

4.10. Alles in Christus erneuern. Jesus Christus zurückführen in die Familie, die Schule, die Gesellschaft.

In Gemeinschaft mit Dir das Abendmahl feiern

20.09. Echt ist religiöses Sprechen, wenn der Redende von eigener Erfahrung spricht.