Glaube führt in die Weite

02.08. Er nimmt uns mit hinein in den weiten, freien Raum der Möglichkeiten Gottes.
mehr ...

Christsein – herausgerufen sein

26.07. Auf Gottes Möglichkeiten vertrauen, Mangel in Fülle zu wandeln. Zu Joh 6,1-15.
mehr ...

Zurückziehen und ausruhen

19.07. Zeit mit Gott an einem Muße-Ort - Zeit, die stärkt, mittet und erdet. Zu Mk 6, 7-13.
mehr ...

Ganz unbeschwert

11.07. Ohne Leistungsdruck auf ureigene Art Zeugen des lebendigen Gottes sein. Zu Mk 6, 7-13.
mehr ...

Unsere Schubladen aufbrechen

04.07. Entfaltung erleben. Wunder entdecken wo wir es nicht erwarten. Zu Mk 6, 1b-6.
mehr ...

Sei ohne Furcht; glaube nur!

27.06. Glaube ist der Schlüssel zum Tor der Hoffnung. Zu Mk 5, 21-43
mehr ...

Mutig Christ sein

20.06. Mit lauen Jüngern kann die Kirche nicht Zeugnis für die Wahrheit geben.
mehr ...

Keine Sorge!

13.06. Die Ernte ist so groß, dass selbst schräge Vögel dort Platz finden.
mehr ...

Gottes Wirklichkeit

06.06. Gottes phantasievoller Geist lässt sich nicht einsperren.
mehr ...


Frieden stiften, Hoffnung nähren

23.08. … durch Gesten des Friedens und Worte der Hoffnung - heute nötiger denn je.
mehr ...

Gott ist treu

16.08. Mit jedem neuen Morgen schenkt er uns die Möglichkeit ganz neu zu beginnen.
mehr ...

Unser Ja zum Leben

09.08. … zu uns selbst, zum anderen, zu Gott - ein Wagnis, das uns mit Sinn beschenkt.
mehr ...

Frieden

02.08. Eine Aufgabe, der wir uns stellen müssen; ein Geschenk, das wir einander machen.
mehr ...

Hören und handeln

26.07. … und auf die Gnade vertrauen, dass Gottes Botschaft sich im Weitergeben entfaltet.
mehr ...

Wie ein Leuchtturm

19.07. Gottes Wort - Licht, das Orientierung, Halt und Hoffnung schenkt
mehr ...

Den Boden bereiten

12.07. … damit Gottes Wort tief wurzeln kann in uns, sich entfaltet und Frucht bringt.
mehr ...

Der Weg zu Gott

05.07. … findet sich nur über ein menschliches Miteinander und Zueinander.
mehr ...

Göttlich leben

28.06. Ohne Furcht vor den großen Dingen und aufmerksam für die kleinen.
mehr ...


Dem Leben trauen

07.09. … weil wir dem Ich-bin-da vertrauen dürfen
mehr ...

Wagnis der Nachfolge

31.08. Die Herausforderung annehmen - mich ganz Gott überlassen - zur Mitte finden.
mehr ...

Die enge Tür zu Gott

24.08. Ein weites und großes Herz wird die enge Tür immer passieren können.
mehr ...

Liebe ist der Schlüssel

17.08. Sie öffnet uns das Tor zur Fülle des Lebens und zur Gemeinschaft mit Gott.
mehr ...

Glauben heißt Aufbrechen

10.08. … aus sich selbst herausgehen, Altes loslassen, mit Jesus unterwegs bleiben.
mehr ...

Den Alltag unterbrechen

03.08. Unterbrechungen ermöglichen einen neuen Blick auf Gottes Spuren in unserem Leben.
mehr ...

Wer Liebe sät

27.07. Aus Taten der Liebe wird Friede wachsen.
mehr ...

Friede braucht Solidarität

20.07. Solidarisch leben für eine gerechte und friedvolle Welt.
mehr ...


Beherztes Handeln

09.09. Nicht große Worte, sondern beherztes Handeln lassen uns glaubwürdig werden.

Ausstrahlung

02.09. Wer sich von Gott geliebt weiß, schenkt der Liebe Gottes Strahlkraft durch sein Leben.

Lebendiger Glaube

26.08. … bleibt kein Lippenbekenntnis, sondern bewährt sich im Tun.

Ein Satz reicht

19.08. Einen Satz umsetzen im Leben - aus dem Evangelium.

Rettungsaktion

12.08. In der geschenkten Gemeinschaft mit Christus will Gott unser Herz erneuern.

Vom Glanz leben

05.08. Das lebendige Brot essen - aber leben vom Glanz.

Brot des Lebens

29.07. Füreinander zum Brot werden und den Hunger nach Leben in Fülle stillen.

Welch eine Fülle

22.07. Uns einbringen mit unseren Begabungen und es Gott überlassen, was daraus wird.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen